Schlagwort: Zensur

Dienstag, 09 Juli 2024

Der Weg in den Totalitarismus

Seit der Auflösung der DDR beobachten wir, wie Deutschland immer stärker autoritäre bzw. totalitäre Züge aufweist. Zuerst war das kaum zu merken, nun nimmt die Anzahl der Übergriffe durch den Staat exponentiell zu.

Hier seien einige Beispiele genannt. Auch Artikel zu dem Thema finden sich in dieser nicht vollständigen Übersicht, die leider regelmäßig ergänzt werden muss... Mein letzter Eintrag ist vom 27.06.2024 datiert und behandelt das neue Papier des EU-Rates zur "Stärkung der gesellschaftlichen Widerstandsfähigkeit" (Neusprech für Bekämpfung von unerwünschter Information wie z.B. Regierungskritik).

publiziert in Gesellschaft

Maximal irritiert musste das Team von Mediziner und Wissenschaftler für Gesundheit, Freiheit und Demokratie, e.V. (MWGDF) am 19.06.2023 zur Kenntnis nehmen, dass dessen You-Tube Kanal der Zensur zum Opfer gefallen ist und gelöscht wurde. 

Claudia Jaworski von der Presseabteilung des MWGDF hat diesen unverschämten Vorgang in folgendem Beitrag sehr schön kommentiert. Trotz allem irgenwie ermutigend.

publiziert in Medien
Montag, 17 Mai 2021

YouTube zensiert bei Ivermectin

YouTube löscht nach Gutdünken. So fiel auch dieser Vortrag eines renommierten amerikanischen Arztes vor einem Senatsausschuss unter die Zensur.

Ist YouTubes medizinisches Fachwissen der Grund?

publiziert in Corona

Die Arbeit für unabhängige und kritische Medienportale wird immer schwieriger. Das bekommt auch Corona-Transition zu spüren. Seit dem 17. Februar sind die Funktionen unseres Facebook-Accounts schwerwiegend eingeschränkt.

Diesen Artikel haben wir dankend von der Nachrichtenseite Corona-Transition übernommen.

publiziert in Corona
Mittwoch, 06 Januar 2021

Was vom Jahre übrig blieb

Wir sollten in der Coronakrise so handeln, dass wir im Urteil von Menschen bestehen können, die mit zwölf Jahren Abstand darauf zurückblicken.

Ein Artikel von dem jungen Journalisten Aaron Richter, übernommen aus Rubikon.

publiziert in Corona

Seit Corona sind Bilder wie diese bei YouTube keine Seltenheit mehr -- zumindest dann, wenn man abseits der Katzenvideos nach tiefergehenden politischen Informationen sucht. Über die immer wieder "angepassten" Nutzungsbedingungen zensiert YouTube massiv und beeinflusst damit die öffentliche Meinung in illegitimer Art.

Jetzt hat diese Zensur sogar den Präsidenten der USA getroffen.

publiziert in Medien