Schlagwort: Verfolgung von Kritiker:innen

Die Nachricht über die Verhaftung von Michael Ballweg hat uns umgehauen. Letzteres ist ja nicht besonders elegant gesagt, aber mir fällt nichts Besseres ein, um unser Ensetzen über diese unglaubliche Meldung auszudrücken. Wir sind sprachlos.

Auch deswegen lassen wir hier Herrmann Ploppa, Bruce Wayne und Boris Reitschuster zu Wort kommen.

publiziert in Menschen

Professor Dr. Martin Schwab, renommierter Lehrstuhlinhaber an der Universität Bielefeld, ist seit Ende März Opfer einer diffamierenden Medienkampagne, ausgehend vom AStA seiner Universität geworden.

Nicht nur seine Kolleginnen und Kollegen des MWGFD-Vereins (Mediziner und Wissenschaftler für Gesundheit, Freiheit und Demokratie, e.V.) solidarisieren sich uneingeschränkt mit ihm, sondern auch "We for Humanity", eine Vereinigung von Überlebenden des Holocaust und ihren Nachkommen in diesem offenen Brief.

publiziert in Gesellschaft

Andreas Schöfbeck, Vorstand der Krankenkasse BKK ProVita, wurde um den 24.02.2022 dadurch berühmt, dass er vor einer alarmierenden Untererfassung der Verdachtsfälle von COVID-Impfnebenwirkungen warnte.

Am 1. März ist ihm im Anschluss an eine Verwaltungsratssitzung fristlos gekündigt worden. Diese Nachricht hat ein Herr, dessen Namen wir nicht kennen, nicht ohne Widerrede hinnehmen wollen und schickte diese Zuschrift an die BKK ProVita. Danke an Walli für diesen Netzfund, der bestimmt andere zum Handeln animieren wird.

publiziert in Corona

Bei diesem Text handelt sich um die letzten Absätze eines Artikels von Hans-Jürgen Bandelt, die ich aufgrund seines alarmierenden Inhalts hier unbedingt hervorheben muss.

Der ehemalige Mathematik-Professor an der Universität Hamburg schildert welche Strafen, denjenigen blühen können, die sich der Hygiene-Dressur der Regierung nicht unterwerfen: Apartheid und sogar Internierung!

Diesen Auszug haben wir dankend von der Nachrichtenseite Corona-Transition übernommen.

publiziert in Corona

Weil er von seinem Recht auf freie Meinungsäußerung Gebrauch machte, verlor der Lehrer Markus Häni seinen Job und darf seit letztem Donnerstag nicht mehr unterrichten. Dazu beigetragen hat möglicherweise auch die Antifa.

Diesen Artikel haben wir dankend von der Nachrichtenseite "Corona Transition" übernommen.

publiziert in Corona
Montag, 01 März 2021

Perin Dinekli - Ärztin und Mensch

Die Regierung selber hat eingestanden, dass die Masken, die sie über ein ganzes Jahr hin angeordnet hatte, nutzlos sind.

Perin Dinekli soll nun dafür, dass sie Menschen vom Tragen dieser Masken befreite, 22.500 Euro Strafe zahlen und die Approbation verlieren.

publiziert in Menschen

In der dritten Kalenderwoche 2021 wurde in Staufen im Breisgau in der  Arztpraxis von Dr. Thomas Külken eine Hausdurchsuchung durchgeführt. Als Begründung wurden 13 Maskenatteste angegeben und "dass man nur den Namen von Külken im Internet eingeben müsste um zu erfahren, welche politische Einstellung er hätte." (s. mitdenken-761)

Hier ist seine Rede bei der Demonstration gegen seine Praxisdurchsuchung in Staufen am 24.01.2021.

publiziert in Polizei

In der dritten Kalenderwoche 2021 wurde in Staufen im Breisgau in der  Arztpraxis von Dr. Thomas Külken eine Hausdurchsuchung durchgeführt. Als Begründung wurden 13 Maskenatteste angegeben und "dass man nur den Namen von Külken im Internet eingeben müsste um zu erfahren, welche politische Einstellung er hätte." (s. mitdenken-761)

In der gleichen Woche wurde auch die Praxis von Dr. Carola Javid-Kistel in Duderstadt durchsucht. Sie sprach am 23.01. darüber in Erfurt.

Die hervorragende Rede von Thomas Külken am 28.01.2020 vor dem Freiburger Amtsgericht ist im Nachfolgenden veröffentlicht.

publiziert in Menschen