Blautopf – Kärtchen für mehr Transparenz

Wir freuen uns sehr, Euch auf unserer Internetseite zu begrüßen! – Bienvenue sur notre site!

(La version française se trouve sous l'accueil en allemand.)

Ich komme aus dem Entsetzen nicht mehr raus

Die Bayerische Staatsoper hat die russische Opernsängerin, Anna Netrebko entlassen.

Grund: Sie hat sich nicht klar genug gegen den russischen Präsidenten Wladimir Putin positioniert.

Die Entscheidung der Staatsoper, sich von der 50-Jährigen zu trennen, folgte wenige Stunden nach der Entlassung des Chefdirigenten der Münchner Philharmoniker, Waleri Gergijew. Er war der Aufforderung nicht nachgekommen, sich von der russischen Invasion der Ukraine zu distanzieren

Geschockt über diese Folgen der Hetze gegen Russland, leitete ich den entsprechenden Link (s. unten) weiter an unsere russische Freundin, Elena, die mir mit anderen schlechten Nachrichten versorgte:

Von der Opernsängerin habe ich bereits gestern gelesen... ist einfach krass.

Viel schlimmer ist noch, dass die hier seit Jahrzehnten lebenden Ukrainer gegenüber den Russen mit Obszönitäten derart auftreten, dass es gar nicht mehr lustig ist. Allein deren Plakate auf den Demos sprechen bereits für sich sowie für deren mangelnde Kulturbildung und Hass- und Gewaltpotential (Putin на хуй – das Letztere bedeutet so was wie "fick dich ins Knie" – ich glaube nicht, dass eine einzelne deutsche Demo z.B. gegen C mit solchen Slogan zugelassen würde... Hier wird aber alles erlaubt!!! Und macht unfassbare Eindrücke sowohl über die Ukrainer als auch über Deutschland selbst, das es duldet – sei es auch mangels sprachlicher Verständigung).

Heute erzählte mir eine russische Kundin, dass ihr 10-jähriger Sohn am 24.02. in der Schule in HH von den Mitschülern dermaßen beschimpft wurde, dass er heulend nach Hause kam. Dabei wusste er nicht einmal was davon, was an dem Tag überhaupt geschah. Die Eltern beschwerten sich aber sofort bei der Klassenlehrerin, die sodann ein Gespräch in der Klasse durchführte und die Jungs zur Entschuldigung animierte.

Eine andere russische Mutter erzählte mir heute, dass ihr 7-jähriger Sohn in der Schule die Tage mit allem Möglichen bespuckt wurde...

Sind jetzt alle endgültig verrückt geworden oder wie???!!! Gerade jetzt sollte man zusammenhalten wie nie zuvor – gerade betreffend den Ukrainern und Russen... Wenn es so weiter geht, dann weiß ich nicht, wie wir, die Russen, hier weiterleben sollen... Ich hoffe, Deutschland lässt es nicht zu, dass hier der zweite Maidan entsteht...

Meine größte Einkommensquelle ist auch direkt von den Sanktionen betroffen, nun weiß ich nicht, ob ich meine Rechnungen bezahlt bekomme... Währenddessen stiegen in Russland die Preise explosionsartig an, selbst die der üblichen Artikel... Das ist der reine Wahnsinn...

---------

Quelle:
Weser Kurier • Bayerische Staatsoper entlässt russische Opernsängerin Anna Netrebko
pizzicato • Netrebko, in Zürich abgesetzt, will jetzt gar nicht mehr singen
Multipolar • Gergijew muss gehen – ein fatales Signal. Münchens OB Dieter Reiter hat dem mit Abstand prominentesten Angestellten seiner Stadt mit sofortiger Wirkung gekündigt. Waleri Gergijew, Chefdirigent der Münchner Philharmoniker, muss gehen. 

 


Gelesen 445 mal