Nathalie Parent

Nathalie Parent

Zugegeben, das ist ja ein chaotischer Titel, aber der passt zu diesen verrückten Zeiten...

Diese Frage war Bestandteil einer essentiellen Gerichtsverhandlung, die am 31.08.2021 in Paris an dem "tribunal judiciaire" (Oberster Gerichtshof) stattgefunden hat.

Der frühere Chefwissenschaftler und Vizepräsident des US-Pharmaherstellers Pfizer, Dr. Michael Yeadon, ist Experte auf dem Gebiet der Allergie- und Atemwegstherapie und hat viele Jahre in der pharmazeutischen Branche gearbeitet. In April 2021 veröffentlichte er dieses Video, in dem er u.a. vor den gefährlichen Auffrischungsimpfungen warnt.

Auf dieser Karte finden Sie wissenswerte Informationen zum Thema Impfung. Es ist nur ein Bruchteil der vielen vorhandenen qualifizierten Beiträge.

Mir wurde heute der erstaunliche Text einer französischen Autorin zugespielt, die ich bis jetzt nicht kannte: Ariane Bilheran. Sie ist Lehrerin, Philosophin, klinische Psychologin, Doktor der Psychopathologie und auf die Untersuchung von Manipulation, Paranoia, Perversion, Mobbing und Totalitarismus spezialisiert.

Dienstag, 24 August 2021

Respekt Naschkönigin!

Wir ärgern uns keineswegs, liebe Naschkönigin. Im Gegenteil: Wir wünschen uns noch viel mehr mutige Menschen, die nicht MITMACHEN und es laut sagen.

Leider ist das Bild nicht sehr scharf, aber nach einem Klick darauf ist die Lesbarkeit etwas besser.

Leider ist der Text nicht besonders gut leserlich, aber die Mühe lohnt sich. Nach einem Klick auf dem Bild ist die Schärfe etwas besser.

Daniela und Julia aus Baden-Württemberg haben heute diese Aktionsidee bekannt gegeben, die ich hier gerne teile: Als Protest gegen die bereits geplante Maskenpflicht an Schulen für mindestens 14 Tage gleich zu Schulbeginn schlagen sie vor, mit einer Botschaft versehene Masken an das Ministerium für Soziales, Gesundheit und Integration und an das Ministerium für Kultus, Jugend und Sport zu schicken.

Keine Masken zur Hand? Protestschreiben tun es auch – Beispiel ist unten angehängt.

Deutschland / Stand 31.07.2021:

Das Bundesinstitut für Impfstoffe und biomedizinische Arzneimittel, das Paul-Ehrlich-Institut (PEI) berichtet über 1.254 Todesfälle im zeitlichen Zusammenhang mit Impfungen zum Schutz vor COVID-19.

Dieses überaus interessante Interview mit Dr. Pierre Kory möchte ich Ihnen unbedingt ans Herz legen! Kory ist mittlerweile vielen in Zusammenhang mit dem Corona-Medikament Ivermectin bekannt. In diesem Interview erfahren wir, dass er in seinem Beruf als Intensivmediziner auch andere Therapien sehr erfolgreich einsetzt, die vielen Menschen das Leben gerettet haben – nicht nur in der Behandlung von Covid-19. Eine dieser Therapien ist die intravenöse Behandlung mit hochdosierter Ascorbinsäure (Vitamin C).

Seite 10 von 24