Die Bedeutung von Ascorbinsäure (nicht nur) in der Behandlung von Covid-19 – ein Interview mit Dr. Pierre Kory

Screenshot La chaîne Hippocrate

Dieses überaus interessante Interview mit Dr. Pierre Kory möchte ich Ihnen unbedingt ans Herz legen! Kory ist mittlerweile vielen in Zusammenhang mit dem Corona-Medikament Ivermectin bekannt. In diesem Interview erfahren wir, dass er in seinem Beruf als Intensivmediziner auch andere Therapien sehr erfolgreich einsetzt, die vielen Menschen das Leben gerettet haben – nicht nur in der Behandlung von Covid-19. Eine dieser Therapien ist die intravenöse Behandlung mit hochdosierter Ascorbinsäure (Vitamin C).

Das Teilen dieses lehrreichen Videos (Englisch mit französischen Untertiteln) ist mir deswegen so wichtig, weil wir immer wieder in den letzten Monaten zu hören bekamen, Covid-19 könne man nicht behandeln. Das ist eine Lüge, um die ungetesten Impfstoffe ohne Zulassung auf den Markt zu bringen, und auch dieses Interview von dem französichen Kanal "La chaîne Hippocrate" ist ein wichtiger Beitrag, um diese endgültig aus der Welt zu räumen.

Besonders interessant ist Kory's Kritik an der WHO und den CDC, die randomisierte kontrollierte Studien verlangen, bevor eine erfolgreiche Therapie (wie z.B. den Einsatz von Corticoiden) weiter empfohlen wird. Mit der Folge, dass viele Menschen unnötig sterben.

Für diejenigen, die es eilig haben, empfehle ich zumindest die letzten 10 Minuten ab Minute 46:52 anzuhören. Da geht es vor allem um die Pflege eines gesunden Immunsystems und Prophylaxe.

Verweise:
Bautopf – Ivermectin als Corona-Medikament? 
Blautopf – YouTube zensiert bei Ivermectin

Bemerkung in diesem Zusammenhang (Zensur): Sollte auch dieses Video gelöscht werden, bitte uns Bescheid geben.

 


Gelesen 246 mal