Blautopf – Kärtchen für mehr Transparenz

Wir freuen uns sehr, Euch auf unserer Internetseite zu begrüßen! – Bienvenue sur notre site!

So retten wir unser Bargeld – sehr wichtige Petition Empfehlung

Aktuell gibt es eine einmalige und vielversprechende Chance, unser Bargeld gesetzlich zu verankern und eine Grundlage zu schaffen, damit es dauerhaft erhalten bleiben kann.

Helfen Sie mit, diese Chance zu ergreifen! Bitte unterschreiben und teilen Sie kräftig die Petition von Hansjörg Stützle und Hakon von Holst!

75 Jahre NATO – kein Grund zu feiern!

Die Gesellschaft Kultur des Friedens, pax christi Rottenburg-Stuttgart, DFG-VK Baden-Württemberg, Informationsstelle Militarisierung (IMI) Tübingen haben anläßlich einer Kundgebung am 10.07.2024 in Stuttgart mit einem gelungenen Flyer ihre Veranstaltung beworben.

Dessen klarer Text passt gut zu uns, denn dieser Teil der Friedensbewegung hat anscheinend endlich die dominante Rolle der NATO und des US-amerikanischen militärisch-Industriellen Komplex verstanden, und auch dass es innerhalb dieses Systems keine Chance auf einen Frieden in Europa und auf der Welt geben wird.

Compact-Verbot: Der aufziehende Doppelstaat ist ein alter Bekannter

Das Verbot des Magazins Compact am 16. Juli 2024 durch Innenministerin Nancy Faeser und ein Interview mit Hans-Georg Maaßen, Bundesvorsitzender der Werteunion, zu diesem Thema, haben mich veranlasst, einen Artikel vom November vergangenen Jahres noch einmal zu publizieren.

Fuck the EU und den Rest der Welt gleich mit

Zwei aktuelle Artikel (s. Links unten) haben mich auf die Idee gebracht, Zitate, die Vertreter und Vertreterinnen der US-Macht im Laufe der letzten 124 Jahre von sich gegeben haben, zusammen zu stellen.

Sie lassen schön erkennen, welches Selbstverständnis das US-Imperium von sich hat.

Besessen vom Projekt Ukraine

Die Nato feiert ihr 75jähriges Bestehen, beschwört ihre Einigkeit und Stärke, obgleich das den Gegebenheiten total widerspricht.

Tatsächlich befindet sich das Bündnis in seiner tiefsten Krise, militärisch, ökonomisch und diplomatisch. Teil 1.

Petition – Recht auf Leben ohne Digitalzwang

Passend zu der Petition zur Rettung des Bargelds von Hansjörg Stützle und Hakon von Holst, die ich so eben hier gepostet habe (s. Link unten), lade ich euch dazu ein, gleich diese Petition mit zu unterschreiben, denn sie gehört in der gleichen Thematik.

Gemeinsam fordern wir den deutschen Bundestag auf, das Recht auf ein Leben ohne Digitalzwang ins Grundgesetz aufzunehmen und damit gesetzlich zu verankern.

Frankreich vor dem Chaos

Nach den Wahlen zur Nationalversammlung bleibt völlig unklar, wie der politische Prozess im Land weiter geht.

Allerdings lässt sich vorhersagen, dass der Aufstieg von Le Pens „Rassemblement National“ nur vorübergehend gebremst ist.

Der Weg in den Totalitarismus

Seit der Auflösung der DDR beobachten wir, wie Deutschland immer stärker autoritäre bzw. totalitäre Züge aufweist. Zuerst war das kaum zu merken, nun nimmt die Anzahl der Übergriffe durch den Staat exponentiell zu.

Hier seien einige Beispiele genannt. Auch Artikel zu dem Thema finden sich in dieser nicht vollständigen Übersicht, die leider regelmäßig ergänzt werden muss... Mein letzter Eintrag ist vom 27.06.2024 datiert und behandelt das neue Papier des EU-Rates zur "Stärkung der gesellschaftlichen Widerstandsfähigkeit" (Neusprech für Bekämpfung von unerwünschter Information wie z.B. Regierungskritik).

Seite 1 von 85