Blautopf - Kärtchen für mehr Transparenz

Wir freuen uns sehr, Euch auf unserer Internetseite zu begrüßen! -- Bienvenue sur notre site!

Deutschland diskutiert – ein neues Medienformat stellt sich vor

Ein Thema, zwei Menschen, zwei Meinungen und Jens Lehrich, Redakteur bei Rubikon, als Moderator. Das sind die Ingredienzen für dieses neue spannende Projekt, an dem wir uns alle beteiligen können. So stellt es sich auf der Webseite von Fair Talk TV vor.

Verheerende Folgen der „notzugelassenen“ Covid-19-Impfungen in der VAERS-Datenbank gut sichtbar

Beim Aktualisieren meiner sogenannten "VAERS-Karte" war ich infolge einer strukturellen Veränderung auf der Webseite der CDC (Centers for Disease Control and Prevention) gezwungen, mich neu zu orientieren und die Daten zu suchen. Dabei entdeckte ich auch eine Tabelle, die den Unterschied zwischen den zugelassenen Impfstoffen und den „notzugelassenen“ Covid-19-Impfungen deutlich zeigt.

12. Sicherheitsbericht des Paul-Ehrlich-Instituts vom 15.07.2021

Deutschland / Stand 30.06.2021:

Das Bundesinstitut für Impfstoffe und biomedizinische Arzneimittel, das Paul-Ehrlich-Institut (PEI) berichtet über 1.028 Todesfälle im zeitlichen Zusammenhang mit Impfungen zum Schutz vor COVID-19.

Wir fordern den Rücktritt der Bundesregierung

Während der Flutkatastrophe zeigt die Regierung einmal mehr ihr wahres Gesicht: menschenverachtend, unfähig und konzeptlos. Unsere Forderung nach deren Rücktritt ist aktueller und nötiger denn je. Bitte unterschreibt und teilt unsere Petition.

Was gibt es da zu lachen, Herr Laschet?

Das heiß diskutierte Verhalten des NRW-Ministerpräsidenten und CDU Kanzlerkandidaten Armin Laschet am Rande der Rede von Bundespräsident Steinmeier war pietätlos. Er ist damit ähnlich verbrannt wie zuvor seine Konkurrentin von den Grünen, Annalena Baerbock. Das Gejuxe von Laschet und seiner Entourage vor laufenden Fernsehkameras hat viele Menschen empört und gleichzeitig ermutigt, ihre Kritik am Verhalten der Regierenden lauter vorzutragen.

Kein Politiker bekennt sich zu seiner klimapolitischen Verantwortung

Am Tag drei der Hochwasser-katastrophe im Südwesten und Westen Deutschlands erscheinen einige Fakten deutlicher, die dem normalen TV-Konsumenten angesichts der emotionalen Bilder nicht sofort ersichtlich werden. Die üblichen Specials von ARD und ZDF machen zwar eine Veränderung durch, doch lässt sich eindeutig die Tendenz zur Hofberichterstattung feststellen.

Die Impfung von Kindern ist ein Hochrisikogebiet für alle impfenden Ärzte

Beate Bahner, Fachanwältin für Medizinrecht, sprach am 8.07.2021 eine dringende Warnung an alle impfenden Ärzte und Ärztinnen aus.

Seite 5 von 23